Temu wird abgemahnt

In diesem Board könnt Ihr alle "allgemeinen" Fragen zum Thema MyOOS stellen.
Antworten
r23
Beiträge: 2719
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Temu wird abgemahnt

Beitrag von r23 »

Hallo,

der neue Marktteilnehmer Temu verdrängt weiter.

Rund 200.000 Temu-Pakete werden täglich nach Deutschland geliefert.
https://www.golem.de/news/onlineshoppin ... 81545.html

Angeblich plant Temu eigene Flugzeuge für die Lieferung nach Europa. Die Luftfracht funktioniert schon seit einigen Monaten nicht mehr
https://www.spiegel.de/wirtschaft/temu- ... 1587e717ad

Der Handelsverband fordert von der Politik eine härtere Gangart gegenüber chinesischen Billig-Marktplätzen
https://www.golem.de/news/handelsverban ... 81998.html

Passiert ist jetzt nicht wirklich viel. Wir Onlineshop Betreiber werden per se von der Politik wie Kleinkriminelle behandelt. Zur Erinnerung: Die Button-Schikane https://de.wikipedia.org/wiki/Button-L%C3%B6sung oder das Linkbuilding der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung. Wir mussten an einem Sonntag den Link einbauen - dabei war die Seite zu dem Zeitpunkt nicht erreichbar, sondern stand erst seit dem 15. Februar 2016 zur Verfügung.

Wir müssen zweimal im Jahr unseren "Müll" einer Stiftung - hüst- melde.
Und die Datenschutzerklärungen für einen Onlineshop wagt eigentlich keiner mehr selber zu schreiben.

Vor diesem Hintergrund ist es eigentlich sehr verlockend, dass man die erfolgreiche Gestaltung von Temu übernimmt. Dies ist aber wirklich keine gute Idee, wir Shopbetreiber dürfen dies nicht

und die Verbraucherzentrale ist der Meinung, die chinesischen Billig-Marktplätzen müssen sich auch daran halten... hüst.
https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... ppen-86905

Nein Herr Müller ist nicht zurück - https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_M%C ... ker,_1971)


Beste Grüße

Ralf
Antworten