keine Mail-Benahrichtigung bei automatisiertem Backup per Cronjob

MyOOS [Dumper]ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken. Damit können Sicherungskopien der Daten (Forum, Shop, Blog, usw.) erstellt und bei Bedarf auch wieder hergestellt werden. Besonders bei Web-Space ohne Shell-Zugang bietet sich MyOOS [Dumper] als sinnvolle Alternative an.
Antworten
mbrehm
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2024, 20:42

keine Mail-Benahrichtigung bei automatisiertem Backup per Cronjob

Beitrag von mbrehm »

Hallo in die Runde,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe schon seit einer Weile MyOOSDumper laufen, inlusive zweier täglicher Datenbank-Backups via Cronjob bei Alfahosting. Bis vor wenigen Wochen lief auch alles perfekt. Nach Umstellung auf PHP 8.1 (voher 7.x, ich glaube 7.4) wurde weiterhin problemlos gebackupt, jedoch erhalte ich seit da keine Emails mehr (nur Nachricht, ohne angehängtes Backup). Ansonsten habe ich nichts geändert.

Ich bin ziemlicher PHP/SQL-Laie, kann mir daher folgendes Phänomen nicht erklären:
- Beim manuellen Auslösen eines Backups in myOOSDumper wird die dazugehörige Email verschickt. Dies alles mit den unberührten Voreinstellungen von myOOSDumper.
- Beim Ausführen über Cronjob wird keine Email verschickt.

Ich habe dann an allen möglchen Email-Einstellungen in myOOSDumper "herumgeschraubt". Jedes Mal zuverlässiger Email-Versand beim manuellen Backup, keine Emails beim Cronjob. In meiner Verzweiflung habe ich alles komplett gelöscht und myOOSDumper clean neu installiert. Jedoch keine Verbesserung.

--> Hat jemand eine Idee? Evtl. ist die PHP-Umstellung die Ursache. Oder gab es inzwischen eine neue myOOSDumper-Version mit geänderten Parametern? Ist das Problem evtl. bei anderen Usern auch aufgetreten? Ich stehe vor einem Rätsel.

Vielen Dank schon mal im Voraus
mbrehm
r23
Beiträge: 2679
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: keine Mail-Benahrichtigung bei automatisiertem Backup per Cronjob

Beitrag von r23 »

Hallo,

ich habe die Möglichkeit eingebaut, dass man per SMPT die Mails bei der Verwendung von PHP versenden kann.

Bei Perl "fehlt" die Möglichkeit zurzeit noch. Ich habe hier im Forum nachgefragt, welche SMTP Module zur Verfügung stehen, aber leider hat keiner mir ein Modul genannt.
viewtopic.php?t=5669

Unter Perl kann man nur per sendmail und SMPT über Port 25 (bietet vermutlich kein Provider mehr an) versenden.

Bei einem automatischen Update werden nur PHP Scripte auf den aktuellen Stand gebracht. Nach Abstimmung im Forum aktualisieren wir die Perl Scripte nicht automatisch.

Perl-Scripte werden für den Cronjob verwendet.

In den letzten Wochen habe ich die Perl Umgebung etwas modernisiert. Sollte diese Änderungen Probleme bereiten, kann man auf eine ältere Version zurückgreifen

einfach das Perl-Script
https://github.com/r23/MyOOS-Dumper/blo ... rondump.pl

Downloaden und als crondumpl in das mod_cron kopieren.

Dann sollten die alten Einstellungen mit sendmail und Perl weiter funktionieren.

Bei automatischen Updates, werden diese Änderungen nicht überschrieben - wie bereits gesagt, nach Abstimmung lassen wir Perl Scripte in Ruhe.


Hilft dies weiter?

Ralf
mbrehm
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2024, 20:42

Re: keine Mail-Benahrichtigung bei automatisiertem Backup per Cronjob

Beitrag von mbrehm »

Hallo Ralf,

vielen Dank für die Infos und die Hilfestellung. Ich habe nun verschiedenste Konstellationen ausprobiert.

Was ich nun sagen kann: Das Problem ist m.g.W. nicht OOSDumper oder sendmail bzw. die crondump.pl. Mittlerweile funktioniert der Mailversand per Perl / Cronjob über sendmail prinzipiell zuverlässig, mit beiden crondump.pl-Dateien. Das Problem liegt tatsächlich an der (offensichtlich Empfänger-) Mailadresse selbst, oder im Umgang damit. Wenn ich Mails an mich selbst (Empfänger und Sender gleich) versende, funktioniert es, bei anderen Empfängeradressen (noch?) nicht.
Es muss somit zum Zeitpunkt des Updates gleichzeitig noch etwas anderes vermutlich serverseitig stattgefunden haben, das das Versenden der Mails unterbunden hat. Denn zunächst habe ich ja ausser Umstieg auf PHP 8.1 nichts geändert. Evtl. gibt es mittlerweile auch ein Graylisting auf Empfängerseite, das durch zu viel Herumprobieren angesprungen ist, oder ein anderes Phänomen bzgl. Email. Die Fehlermeldung deutet darauf hin.

Ich forsche also erst mal in diese Richtung weiter. Sollte ich dennoch nicht weiter kommen, würde ich mich dann nochmal melden.

Danke für die super Arbeit und viele Grüße
mbrehm
Antworten