PERL Script CRONDUMP und Net::FTPSSL

MyOOS [Dumper]ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken. Damit können Sicherungskopien der Daten (Forum, Shop, Blog, usw.) erstellt und bei Bedarf auch wieder hergestellt werden. Besonders bei Web-Space ohne Shell-Zugang bietet sich MyOOS [Dumper] als sinnvolle Alternative an.
Antworten
shuijing
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2024, 16:29

PERL Script CRONDUMP und Net::FTPSSL

Beitrag von shuijing »

Eigentlich keine Fehlermeldung, da ich es bereits gelöst habe. Aber falls es jemanden interessiert, oder jemand das eventuell ausbessern möchte.

Im crondump.pl script hatte ich das Problem, dass die Übertragung der Sicherungsdatei nach dem Backup nicht geklappt hat (mein Provider hat die FTP Zugriffe umgestellt, sodass nur noch FTP over SSL/TLS möglich ist).

Das Login und das change directory im script hat jeweils geklappt, nur die Übertragung der Datei ging baden.

Ich hab mir dann das Script näher angesehen und gemeinsam mit der Net::FTPSSL Dokumentation den Fehler gesucht.

https://rpm.pbone.net/manpage_idpl_3218 ... TPSSL.html

Beim Open der Verbindung mit FTPSSL ist dort leider der Default-Parameter Net::FTPSSL->DATA_PROT_PRIVATE mit Net::FTPSSL->DATA_PROT_CLEAR übersteuert. Das hat offenbar die Übertragung auf meinen FTP Server unterbunden. Nach Änderung im Script auf DATA_PROT_PRIVATE hat die Datenübertragung dann geklappt.

Das ist die angesprochene Zeile in sub MyOOSCron::send_ftp:
$ftp = Net::FTPSSL->new($ftp_server[$i], Encryption => Net::FTPSSL->EXP_CRYPT, Port => $ftp_port[$i], DataProtLevel =>Net::FTPSSL->DATA_PROT_CLEAR, Timeout => $ftp_timeout[$i], Debug => 0) or MyOOSCron::err_trap( "FTP-SSL-ERROR: Can't connect: $@\n",1);

Hier entweder DataProtLevel ganz weglassen (Default ist DATA_PROT_PRIVATE), oder statt DATA_PROT_CLEAR DATA_PROT_PRIVATE eintragen.

$ftp = Net::FTPSSL->new($ftp_server[$i], Encryption => Net::FTPSSL->EXP_CRYPT, Port => $ftp_port[$i], DataProtLevel =>Net::FTPSSL->DATA_PROT_PRIVATE, Timeout => $ftp_timeout[$i], Debug => 0) or MyOOSCron::err_trap( "FTP-SSL-ERROR: Can't connect: $@\n",1);
r23
Beiträge: 2718
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: PERL Script CRONDUMP und Net::FTPSSL

Beitrag von r23 »

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis.

Die Änderungen baue ich eben ein und stehen in der nächsten Version zur Verfügung.

Schönes Wochenende


Ralf
shuijing
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2024, 16:29

Re: PERL Script CRONDUMP und Net::FTPSSL

Beitrag von shuijing »

Danke dir! :D
Antworten