neuer Blogbeitrag über unser Fotostudio

MyOOS hat einen Fehler, oder tut nicht das, was Ihr erwartet? Derartige "Unanehmlichkeiten" bitte hier.
Antworten
r23
Beiträge: 2719
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

neuer Blogbeitrag über unser Fotostudio

Beitrag von r23 »

Hallo,

du hast in deinem letzten Urlaub in Kenia einen bei einem Handwerker 10 Handtaschen gekauft und diese sind nun durch den Zoll bei dir angekommen. Du bist so begeistert von der Qualität der Handtaschen, dass du diese auch online verkaufen möchtest. Egal mit welcher Kameraeinstellung (Blende 22 Zeit 1/800) bekommst du die Handtasche im ansprechenden 30 Grad Winkel einfach nicht von vorne bis hinten scharf.

Du hast einen Blog über Laufsport und du würdest jetzt gerne die neusten Laufschuhe deinen Leserinnen oder Lesern anbieten. Die Herstellerbilder sind alles nur nicht verkaufsfördernd für deine Zielgruppe. Einfach zu langweilig.

Das Problem erkannt, du brauchst einen Produktfotografen. Kleinstaufträge sind ein wirkliches Problem für ein Studio. Wir können Kleinstaufträge annehmen. Die Produkte müssen in ein Paket passen. Dürfen nicht mit Spedition kommen. D.h. mal eben eine Einbauküche fotografieren. schöner Auftrag, aber wir fotografieren keine Möbel, sondern rendern diese.

Wir fotografieren für den E-Commerce. für den Online-Shop. Wir können leider nicht alle Aufträge annehmen. Vor diesem Hintergrund haben wir einen Workflow. Am Anfang steht die Anfrage. Nicht telefonisch! Hier beschreibst du, was du fotografiert haben möchtest. Wenn deine Werbeagentur ein wie hat, fügst du dies bitte deiner Anfrage bei. Wenn du MyOOS Anwender bist, wirst du bevorzugt.

MyOOS hat ein Fotostudio
https://blog.myoos.de/


Beispiel Tasche, der Unterschied
https://fantasiestudios.de/bildbearbeit ... arbeitung/

Beispiel Laufschuhe
https://fantasiestudios.de/produktfotog ... otostudio/

Beste Grüße

Ralf
Antworten