Performance: Cookie-freie Domains für statische Elemente

Ihr möchtet mehr Features im MyOOS integriert haben? Dann stellt hier Eure Wünsche ins Board und wir werden darüber diskutieren.
Antworten
r23
Beiträge: 1683
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Beitrag von r23 »

Hallo,

http://gettoweb.de/netzwelt/12-tipps-la ... ptimieren/
Gerade für das Laden von statischen Bildern macht die Verwendung von Cookies kein Sinn und erhöht nur sinnlos den Trafic. Erstellen Sie eine Sub-Domain und laden alle Ihre statische Komponenten von dort. Ein weiterer Grund statische Komponenten von einer Cookie-freien Domain zu laden ist, dass einige Proxies keine Inhalte cachen wenn sie mit Cookies angefordert werden.
http://developer.yahoo.com/performance/rules.html]http://www.gentics.com/Content.Node/inf ... rules.html[/url]
Verwende eine Cookie-freie Domain für Komponenten
Bilder, Stylesheets, JavaScript sollte auf dieser "statischen" Domain abgelegt werden.

Optimiere Bilder
- Verwende jpegtran auf alle JPEGs, z.b.

Code: Alles auswählen

jpegtran -copy none -optimize -perfect src.jpg dest.jpg

Veilleicht verwendet jemand aus dem Forum diese techniken bereits erfolgreich in seinem System
und kann uns Tipps und vorschläge machen, wie wir das MyOOS System für diese Optimierungen
besser vorbereiten können.

Erfahrungsberichte sind willkommen. Meinungen... Tipps und auch Anleitungen. Alles mit dem Ziel,
das Shop-System zu verbessern!

cu

ralf
Adam
Beiträge: 19
Registriert: 20.09.2008, 15:08
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Adam »

...

Erfahrungsberichte sind willkommen. Meinungen... Tipps und auch Anleitungen. Alles mit dem Ziel,
das Shop-System zu verbessern!

cu

ralf
Z.B.: ETags im .htaccess:

Code: Alles auswählen

# Configure ETags
<FilesMatch "\.(jpg|jpeg|gif|png|mp3|flv|mov|avi|3pg|html|htm|swf)$">
    FileETag MTime Size
</FilesMatch>
http://httpd.apache.org/docs/1.3/mod/core.html#fileetag
Antworten