Usability und User Experience, UX.

Obwohl MyOOS Unterstützung jeglicher Art gebrauchen kann, ist es in erster Linie ein Softwareprojekt. Daher braucht MyOOS hauptsächlich Programmcode.
Wenn Du daran interessiert bist, für MyOOS zu programmieren, fange hier an: Platz für Fragen, Anleitungen, Motivation ...
Antworten
r23
Beiträge: 1817
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Usability und User Experience, UX.

Beitrag von r23 »

Hallo,

das MyOOS Shopsystem muss für Kunden und für Shopbetreiber super einfach und selbst erklärend sein.

Es gibt viele Stellen, die du verbessern kannst.

Hier nur ein Beispiel.

Wenn Produkte gelöscht werden, legt der Shop die Datensätze zuerst in den Papierkorb. Hier müsste man auch eine Auswahl an Produkten im einem Klick in den Papierkorb legen können.

Und wenn man sicher ist, sollte man den Papierkorb mit nur einem Klick leeren können.


Wenn du daran interessiert bist für MyOOS zu programmieren, fange bitte klein an. Ich freue mich auf deinen Code.

Programmiere täglich mindestens eine Stunde und du wirst einen neuen Level erreichen. Veröffentliche deine Fortschritte auf Twitter und GitHub.

Stelle dich der Herausforderung
#100DaysOfCode
viewtopic.php?p=5878#p5878


Die wichtigsten Regeln:
Code mindestens eine Stunde täglich während der nächsten 100 Tage

Ermutige jeden Tag mindestens zwei weitere Personen innerhalb der Challenge auf Twitter! Gib die Unterstützung, die du erfährst, an andere weiter!

Tweete deinen Fortschritt jeden Tag unter dem #100DaysOfCode Hashtag.



Wenn du das MyOOS Projekt als Basis für deine Programmierung verwendest, nutze zusätzlich den Hashtag #CodeForMyOOS


Wunschzettel / Zukünftige Attraktionen

Hast du Verbesserungsvorschläge? Kontaktiere das Entwicklungsteam über das Forum hier.


Beisteuern

Wenn Du uns helfen möchtest, das MyOOS-Projekt zu verbessern, freuen wir uns über deinen Pull-Requests über GitHub
https://github.com/r23/MyOOS/



Viel Erfolg

Ralf
Antworten