Web3D

Shoppen in der virtuellen Realität. MyOOS hat ein eigenes VR-Team, dessen Aufgabe es ist, die Entwicklung voranzutreiben und zu verbreiten.
r23
Beiträge: 1577
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Web3D

Beitragvon r23 » 16.02.2018, 03:46

Hallo,

Der Begriff Web3D umfasst sämtliche Technologien, die dreidimensionale Computergrafik bei WWW-Anwendungen einsetzen.

3D-Filme, 3D-Fernseher — längst hat die plastische Visualisierung unseren Alltag erreicht. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Detailgetreue Darstellung und das Gefühl inmitten des Geschehens zu sein. Überträgt man diesen Technologiebaustein auf das Internet, ergeben sich neue Möglichkeiten. Für Konstruktion, Architektur, Mode und Kunst gilt dies im besonderen Maße.

3D hat das Web erreicht. Doch die Programmierung kann schwierig sein.

Meine Digitalagentur für Virtual Reality und interaktive Markenerlebnisse beschäftigt sich mit three.js. Damit können wir 3D Grafiken im FBX – Format laden. FBX ist ein proprietäres Dateiformat (.fbx), das von Kaydara entwickelt wurde und seit 2006 im Besitz von Autodesk ist.

Samba tanzende 3-D Figur
https://blog.r23.de/r23webvr/three.js-r ... s/fbx.html

Navigationshilfe

3D-Modell drehen: Drücken der linken Maustaste und bewegen der Maus
Vergrößern/Verkleinern: Mausrad drehen
Verschieben: Drücken der rechten Maustaste und bewegen der Maus


Beste Grüße

Ralf

Zurück zu „VR-Commerce“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast