Metaverse zum ausprobieren Samsung baut New Yorker Kultshop im Metaverse nach

Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), Mixed Reality (MR) und Cross Reality (XR). MyOOS hat ein eigenes VR-Team, dessen Aufgabe es ist, die Entwicklung voranzutreiben und zu verbreiten. Augmented Reality (AR) hält nun Einzug in das MyOOS Shopsystem. Shopbetreiber mit MyOOS können ihren Kunden Augmented Reality-Erlebnisse bieten.
Internet+, Metaversum. Beim Internet+ endet die Vorstellungskraft. Metaversum. Die digitale Parallelwelt soll der Nachfolger des Internets werden.
Antworten
r23
Beiträge: 1808
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Metaverse zum ausprobieren Samsung baut New Yorker Kultshop im Metaverse nach

Beitrag von r23 »

Hallo,

mit Samsung wagt nun der nächste Großkonzern den Schritt in das Metaverse, wobei sich das südkoreanische Unternehmen für Decentraland als Plattform entschieden hat.


Samsung baut New Yorker Kultshop über Decentraland im Metaverse nach

Der Metaverse-Store ist eine Nachbildung der Samsung-Filiale im berühmten New Yorker Stadtteil Manhattan. Den Samsung 837X Shop können interessierte Kunden ab sofort im Metaverse besuchen, allerdings nur für begrenzte Zeit. Laut Angaben des Elektronikkonzerns handelt es sich dabei um eines der größten Bauprojekte überhaupt im Decentraland.

https://news.samsung.com/us/samsung-837 ... xperience/

Baut einer von euch seinen Shop im Metaverse nach? Hier könnte unser Hello Web XR helfen
https://github.com/r23/hello-webxr

Test Installation https://blog.r23.de/ntx/hello-webxr/


Ich selbst habe unter Corona meine Geschäfte mit Publikumsverkehr geschlossen. Mit der neu gewonnen Zeit habe ich Weiterbildungskurse belegt und am 11. Februar 2021 beschlossen, dass ich täglich am Onlineshop arbeite und täglich meine Fähigkeiten als Porträtzeichner verbessere.

Das letzte Jahr auf GitHub war harte Arbeit https://github.com/r23. Wir sind aber gut vorran gekommen. Der MyOOS Dumper funktioniert unter PHP 8.1 als im November 2020 PHP 8.0 raus kam, dachte ich nicht, dass wir das Projekt retten könnten.

Ende letztes Jahres haben wir phpBB3 und WordPress erneut verbunden. Auch hier hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben.

Der Onlineshop ist noch unser Sorgenkind. Hier wollte ich schon viel weiter sein... sehr viel...

Vom Porträtzeichner bin ich noch immer weit entfernt habe das tägliche Zeichnen in meinen Alltag integriert.
https://blog.r23.de/category/auf-kohle-geboren/

Ich hoffe, dass ich laufe dieses Jahres aber meine ersten Zeichnungen zeigen kann und verwende dafür ein Chatsystem im Metaverse. Eine kleine Gruppe von Gästen werden im VR Raum sein - und können mit mir über meine Zeichnungen sprechen und wer will, kann mich dort auch beauftragen.


Beste Grüße

Ralf
Antworten