Verständnisfrage Perl/PHP

MyOOS [Dumper]ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken. Damit können Sicherungskopien der Daten (Forum, Shop, Blog, usw.) erstellt und bei Bedarf auch wieder hergestellt werden. Besonders bei Web-Space ohne Shell-Zugang bietet sich MyOOS [Dumper] als sinnvolle Alternative an.
Antworten
wagga
Beiträge: 7
Registriert: 26.02.2022, 15:46

Verständnisfrage Perl/PHP

Beitrag von wagga »

Wenn ich meine 195,91 MB Datenbank mit dem PHP Script sichere bekomme ich neuerdings ein weißen Bildschirm wenn der RAM beim Hoster nicht mindestens 96 MB groß ist. Vorher gings mit 30-50 MB. Am Wordpress wurde nichts geändert keine Plugins installiert nur weitere Beiträge erstellt.

PHP-Version: 7.4.29 Speicher: 96.00 MB Maximale Ausführungszeit: 30 Sekunden
Die Ausführzeit ist irgendwie egal ob ich da 30,45,60, 120, 180 Sekunden angebe.
Dagegen funktioniert das Perl Script auch mit 30 MB RAM.
Leider kann ich beim Hoster nur die Stufen 30,40,50,64, 96 auswählen.
Was genau ist der Unterschied beim SIchern vom Perl Script.
Ich nutzte immer wenn möglich das PHP Script weil dies mir eine grafische Statusanzeige bot und am Ende eine Erfolgsmeldung.
Beides fehlt bei Perl. Perl dagegen scheint beim RAM überhaupt keine Probleme zu haben.
Ob am Ende beide Dateien identisch sind konnte ich nicht prüfen.

Die Datenbank hat folgende Struktur:
insgesamt 1.056.973 195.91 MB 2022-05-02 15:18:36
Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen,
wagga
r23
Beiträge: 2571
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Verständnisfrage Perl/PHP

Beitrag von r23 »

Hallo

WordPress läuft in einer PHP Umgebung mit 30-50 MB Memory-Limit? Seit Jahren verwende ich mind. 256 MB. Und WordPress hat irgendwo eine Empfehlung von 126 MB.

Egal

Ein PHP Script benötigt Ausführungszeit und RAM. Wenn man beides dem Script nicht gibt, stützt das Script ab. Wenn man dem Script etwas mehr RAM gibt, bekommt man zumindest eine Fehlermeldung:

PHP Fatal error: Allowed memory size of xxx bytes exhausted (tried to allocate … bytes) in


PHP Gansta hat ein Überwachungsscript erstellt
https://www.phpgangsta.de/fruhzeitig-me ... -entdecken

Evtl. hilft dies bei der Erstellung eines Memory-Limit weiter?

Zu Perl und Speicher kann ich nichts sagen...

Beste Grüße

Ralf
wagga
Beiträge: 7
Registriert: 26.02.2022, 15:46

Re: Verständnisfrage Perl/PHP

Beitrag von wagga »

Habe es jetzt auf 96 gestellt und so gelassen, wollte es eigentlich so gering wie möglich halten.
Weil der Hoster sogar eine Warnung aus gibt, erhöhen Sie die Werte nur bei Bedarf.
Wünsche noch eine angenehme Woche.
Antworten