Autodelete Funktion Problem

MyOOS [Dumper]ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken. Damit können Sicherungskopien der Daten (Forum, Shop, Blog, usw.) erstellt und bei Bedarf auch wieder hergestellt werden. Besonders bei Web-Space ohne Shell-Zugang bietet sich MyOOS [Dumper] als sinnvolle Alternative an.
Antworten
Viper013
Beiträge: 13
Registriert: 24.08.2021, 09:23

Autodelete Funktion Problem

Beitrag von Viper013 »

Installierte version: 5.0.18
------------------------------------------------------
Hallo,

seit version 5.0.18 habe ich folgendes Problem mit der Autodelete-Funktion.

Ich verwalte drei verschiedene Datenbanken mit jeweils unterschiedlichen Autodelete-Einträgen.
Der kleinste Eintrag fürs automatische löschen ist 5 Backups, der größte 200.

Aber sobald die Autodelete-Funktion loslegt werden alle Backup-Dateien bis auf 5 gelöscht.

Ich habe das jetzt mal mit verschiedenen Zahlen durchgespielt.
Aber die Autodelete-Funktion orientiert sich nur an der Datenbank mit der niedrigsten Zahl.
und löschte dann wieder alle Backups auf diese niedrigste Zahl.

Interessanterweise sogar die Backups einer Datenbank die nur per FTP von einem anderen Server
in das Backup-Verzeichniss reinkopiert wird, also keine eigene Konfigurationsdatei hat.

Ich bin verwirrt :shock:
Dateianhänge
autodelete.JPG
autodelete.JPG (44.29 KiB) 2720 mal betrachtet
Gruß
Steffen
r23
Beiträge: 1834
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Autodelete Funktion Problem

Beitrag von r23 »

Hallo,

damit ich das auf meinem System abbilden kann...

Es gibt unterschiedliche Konfigurationen? Und jede Konfiguration hat unter Auto_ Löschung andere Werte unter "Anzahl von Backup-Dateien pro Datenbank:" einmal 200 und einmal 5 (Konfiguration => Auto Löschen)

Und jetzt hat die Auto - Löschung mal eben alle gewünschten Datensicherungen gelöscht? Also 195 Datensicherungen?

grummel...

Bei mir ist Auto Löschung aus...

Beste Grüße

Ralf
Viper013
Beiträge: 13
Registriert: 24.08.2021, 09:23

Re: Autodelete Funktion Problem

Beitrag von Viper013 »

r23 hat geschrieben: 04.04.2022, 18:34 ...
Es gibt unterschiedliche Konfigurationen? Und jede Konfiguration hat unter Auto_ Löschung andere Werte unter "Anzahl von Backup-Dateien pro Datenbank:" einmal 200 und einmal 5 (Konfiguration => Auto Löschen)

Und jetzt hat die Auto - Löschung mal eben alle gewünschten Datensicherungen gelöscht? Also 195 Datensicherungen?
Hallo Ralf,
genauso läuft das im Moment ab.


Weil mir ja sowas keine Ruhe lässt.

Gerade noch mal jede Menge alte Backups der verschiedenen Datenbanken ins Backup-Verzeichnis kopiert.
Wieder in jeder Konfig-Datei die Auto-Lösch Einträge geändert und schwupps werden alle Backups bis zum niedrigsten Eintrag wieder gelöscht.

Der Oberknaller ist halt das auch Datenbankdateien gelöscht wurden für die es gar keine Konfig-Datei gibt !!!
Ich habe von einem anderen Forum das ich Administriere Datenbank-Backups eingespielt.
Diese werden in der Verwaltung auch schön angezeigt.
Und es gibt keine Konfig dafür.
Und auch diese wurden wie die anderen gelöscht.
Gruß
Steffen
r23
Beiträge: 1834
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Autodelete Funktion Problem

Beitrag von r23 »

Hallo,

die Funktion AutoDelete() in functions_global


öffnet das Backup Verzeichnis

Code: Alles auswählen

$dh = opendir($config['paths']['backup']);
liest dann alle Dateien in dem Verzeichnis

Code: Alles auswählen

while (false !== ($filename = readdir($dh))) {

Eine Überprüfung mit der Konfiguration findet an dieser Stelle leider nicht statt.

Ich denke - hier müssen wir die Funktion entsprechend erweitern.

Ich konfiguriere mir eben MyOOS Dumper entsprechend ... und erstelle mir passende Dateien. Damit ich das Problem auf meinem Rechner habe.

mmh...

Danke für den Hinweis.

Ralf
r23
Beiträge: 1834
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Autodelete Funktion Problem

Beitrag von r23 »

Hallo,

ich habe die AutoDelete funktion umgeschrieben


https://github.com/r23/MyOOS-Dumper/blo ... l.php#L497

Beste Grüße

Ralf
Viper013
Beiträge: 13
Registriert: 24.08.2021, 09:23

Re: Autodelete Funktion Problem

Beitrag von Viper013 »

Hallo Ralf,

... das nenne ich mal einen schnellen Service.
Über Nacht ein Update, ... Respekt.

Eingespielt und durchgetestet und .... funktioniert.

Vielen Dank für deine Arbeit. :D :D
Gruß
Steffen
r23
Beiträge: 1834
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Autodelete Funktion Problem

Beitrag von r23 »

Hallo,

danke für die finanzielle Unterstützung.

Nur wenn der Datenbankname aus der Konfigurationsdatei in der Sicherungsdatei genannt wird, wird die Sicherungsdatei gezählt.
Es funktioniert auch mit Multi-Datenbanken. Also, mit einer Konfiguration werden mehrere Datenbanken gesichert.

Wenn die Datenbank in einer Konfiguration mit Auto Delete nach 5 Sicherungen und in einer Konfiguration nach 3 Sicherungen gelöscht werden soll, wird die Datensicherung nach 3 Sicherungen gelöscht.

Vorsicht vor Datenbanknamen mit einem prefix.

Beispiel:
Datenbankname : myoos

Aus einem anderen System kommen Sicherungen mit einem Prefix

andere_myoos_datensicherung.gz


Es wird myoos im Dateinamen gefunden und damit zählt diese Datei dazu.

Wo der Datenbankname in dem Dateinamen steht, spielt hierbei keine Rolle.

Es werden alle Dateien in dem Verzeichnis gelesen.

Beste Grüße

Ralf
Viper013
Beiträge: 13
Registriert: 24.08.2021, 09:23

Re: Autodelete Funktion Problem

Beitrag von Viper013 »

... danke für die Info :)
Gruß
Steffen
Antworten