HTML in Sprachdatei

MyOOS [Dumper]ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken. Damit können Sicherungskopien der Daten (Forum, Shop, Blog, usw.) erstellt und bei Bedarf auch wieder hergestellt werden. Besonders bei Web-Space ohne Shell-Zugang bietet sich MyOOS [Dumper] als sinnvolle Alternative an.
Antworten
Herki
Beiträge: 27
Registriert: 03.01.2019, 05:13

HTML in Sprachdatei

Beitrag von Herki »

Hallo,

früher hatte ich meine individuellen Textanpassungen in der crondump.pl bei Zusendung einer Datenbanksicherung via E-Mail erfolgreich umgesetzt, Die ausgeführten Anpassungen funktionieren jedoch nicht mehr.

Aktuell wird, wenn eine Datenbanksicherung via E-Mail zugesendet wird, der Text aus der Sprachvariable L_EMAILBODY_ATTACH verwendet,

Diese Sprachvariable habe ich textlich angepasst und versucht einzelne Worte in Farbe mit <span style="color: #00f">Text</span> sowie einen Link als <a href="mailto:beispiel.de">User</a> zu definieren.

Außer dem HTML-Syntax <b>Text</b> wird die HTML-Anweisung nicht ausgeführt.

Was muss beachten werden bzw. ist abzuändern damit HTML wie span und a=href korrekt übergeben werden?

Danke vorab für Tipps und Hinweise.
Mit besten Grüßen

Herki
r23
Beiträge: 1817
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: HTML in Sprachdatei

Beitrag von r23 »

Hallo,
Herki hat geschrieben: 25.11.2022, 12:43 früher hatte ich meine individuellen Textanpassungen in der crondump.pl bei Zusendung einer Datenbanksicherung via E-Mail erfolgreich umgesetzt, Die ausgeführten Anpassungen funktionieren jedoch nicht mehr.
Schade. In der Regel sollte man in Zeile 945 die Mail eben ändern können.
Herki hat geschrieben: 25.11.2022, 12:43 Diese Sprachvariable habe ich textlich angepasst und versucht einzelne Worte in Farbe mit <span style="color: #00f">
damit so etwas funktioniert muss man Hochkomma ' oder Anführungszeichen " escapen

https://www.php.net/manual/de/regexp.re ... escape.php

Code: Alles auswählen

<span style=\"color: #00f\">
oder

Code: Alles auswählen

$lang['L_EMAILBODY_ATTACH'] = 'In der Anlage finden Sie die <span style=\"color: #00f\"> Sicherung</span> Ihrer MySQL-Datenbank.<br>Sicherung der Datenbank `%s`
<br><br>Folgende Datei wurde erzeugt:<br><br>%s <br><br>Viele Grüße<br><br><a href=\"mailto:beispiel.de\">[b]User[/b] ... MyOOS [Dumper]<br>';

^- ist ein Mehrzeiler

viele Grüße

Ralf
Herki
Beiträge: 27
Registriert: 03.01.2019, 05:13

Re: HTML in Sprachdatei

Beitrag von Herki »

Hallo Ralf,

besten dank für Dein Feedback.

Sprachdateien habe ich bereits zur genüge selbst erstellt bzw. bearbeitet.

Normalerweise gilt:
a) $lang['L_EMAILBODY_ATTACH'] = 'Textinhalt';
* wenn der Textinhalt in Hochkomma steht, muss das Anführungszeichen der HTML-Anweisungen nicht escaped werden.

b) $lang['L_EMAILBODY_ATTACH'] = "Textinhalt";
* wenn der Textinhalt in Anführungszeichen steht, müssen die Anführungszeichen der HTML-Anweisungen escaped werden.
werden.

Ich folgende vier Variationen geprüft
* Textinhalt in Hochkomma = Anführungszeichen escaped
* Textinhalt in Hochkomma = Anführungszeichen nicht escaped
* Textinhalt in Anführungszeichen = Anführungszeichen escaped
* Textinhalt in Anführungszeichen = Anführungszeichen nicht escaped
es funzt einfach nicht

Irgendetwas verhindert die Ausführungen der HTML-Anweisungen, wobei <b>Wort</b> funktioniert.

Teste es doch bitte auch mal bei Dir.
Mit besten Grüßen

Herki
Antworten