msd Fehlermeldung beim Editieren großer Dateien

MySQLDumper ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken. Damit können Sicherungskopien der Daten (Forum, Shop, Blog, usw.) erstellt und bei Bedarf auch wieder hergestellt werden. Besonders bei Web-Space ohne Shell-Zugang bietet sich MySQLDumper als sinnvolle Alternative an.
manybo
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2017, 15:35

msd Fehlermeldung beim Editieren großer Dateien

Beitragvon manybo » 10.05.2017, 15:45

Verwende nur den msd und habe alle Dateien aus MyOOS-2.0.91 aktualisiert, moos[dumper] Version 4.2.0-dev based on MySQLDumper 1.24.4
Nur ein Problem habe ich noch, wenn ich größere Datenbankeintrage (aus Joomla einen Beitrag) editieren will,
bekomme ich die Fehlermeldung: 414 Request-URI Too Large
Eine Rückfrage bei meinem Provider brachte keinen Erfolg.
Der Mitarbeiter vermutet das der gesamte Beitrag an die URI gehangen wird, was nicht gehen kann.
Bei kleineren Beiträgen funktioniert alles.
Bin froh, dass es dieses Programm gibt, danke an allen Entwicklern.

Jetzt habe ich eben einen neuen Fehler entdeckt, auch beim Öffnen zum Editieren erscheint:
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/..... .... .... .../inc/sqlbrowser/sql_record_update_inputmask.php on line 37
aber nicht bei jedem Datensatz.

Der Fehler mit der Warnung: Invalid argument supplied for foreach() hat sich erledigt.
Hatte heute MyOOS-2.0.91 heruntergeladen und alle Dateien, siehe oben, aktualisiert und dachte, dass alle Bugfix darin beseitigt sind.
Jetzt habe ich die Datei MyOOS/msd/inc/home/protection_create.php (Bugfix 3Monate alt) geändert und dieser Fehler ist weg.

Wegen des Fehlers 414 werde ich noch einmal beim Provider nachfragen und auf https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTTP hinweisen.
Vielen Dank erst einmal
Manybo
Zuletzt geändert von manybo am 10.05.2017, 20:43, insgesamt 2-mal geändert.

r23
Beiträge: 1522
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: msd Fehlermeldung beim Editieren großer Dateien

Beitragvon r23 » 10.05.2017, 17:12

Hallo,

herzlich willkommen.


Der Status "414 Request-URI Too Large" ist laut SELFHTML ein Server Problem

https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTTP/Statuscodes

Code: Alles auswählen

Die Anfrage-URI ist zu lang. Der HTTP-Standard definiert keine feste Obergrenze für URI-Längen, d.h., das Erscheinen dieses Fehlers hängt vom Server-Programm und seiner internen Einstellung ab.
Wir können Sicherlich eine Lösung für das Problem finden. Hierfür benötige allerdings _Hilfe_ für die erforderlichen Schritte zur Reproduktion des Problems.

Taucht das Problem evtl. bei einem Klick auf einem Editier Button im SQl Browser auf? Anlage Screenshot
10-05-_2017_17-08-38.jpg
10-05-_2017_17-08-38.jpg (142.36 KiB) 1437 mal betrachtet
Beste Grüße

Ralf

manybo
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2017, 15:35

Re: msd Fehlermeldung beim Editieren großer Dateien

Beitragvon manybo » 10.05.2017, 19:32

Hallo Ralf,
genau so ist es, der Fehler taucht beim Klick auf den Editerbutton, auf.
Beim Provider hatte ich angefragt ob eine Erhöhung des URI-Anhangs möglich ist.

Antwort: ... weil die entsprechenden Servereinstellungen dafür alle sehr großzügig bemessen sind.
... Das Problem ist hier dass die Software die ganze Datenbank ueber eine URL an ein Script uebergibt was nicht funktionieren kann.

Deshalb hoffe ich hier auf Hilfe.
Danke Ralf, dass du mir Hoffnung machst.

r23
Beiträge: 1522
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: msd Fehlermeldung beim Editieren großer Dateien

Beitragvon r23 » 10.05.2017, 20:37

Hallo,

Textinhalte mit mehr als 200 Zeichen habe ich für die Suche nach dem Datensatz nun ausgeschlossen.

Einfach die Datei ~/msd/inc/functions_sql.php
durch diese neue Datei
https://github.com/r23/MyOOS/blob/maste ... ns_sql.php

ersetzen.

Ich hoffe, es funktioniert.

Beste Grüße

Ralf

manybo
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2017, 15:35

Re: msd Fehlermeldung beim Editieren großer Dateien

Beitragvon manybo » 10.05.2017, 21:20

Vielen Dank Ralf,
es funktioniert, ihr seit große Klasse!!
Ich wünschte ich könnte so programmieren.
Nochmals viele Dank.
manybo


Zurück zu „MySQLDumper: Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast