MyOOS-Website für lokale Suchanfragen optimieren

In dieser Gruppe dreht sich alles um das CMS WordPress: Erfahrungsaustausch, Termine, Tipps und Know How für Anfänger und Fortgeschrittene
Antworten
r23
Beiträge: 2661
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

MyOOS-Website für lokale Suchanfragen optimieren

Beitrag von r23 »

Hallo,

wenn eine Visa vor Covid in mein Fotostudio herein stolperte, ging sie in der Regel mit einem WordPress Blog raus. Meine Visagisten haben in der Regel in der Region für weitere Fotografen, oder Modedesigner oder für Hochzeiten gearbeitet. Sie wurden für den Job gebucht.

"Nach" Covid und 2023 ist das Online-Marketing von Soloselbständigen sicherlich eine Herausforderung. Bevor man auf Pinterest und Instagram untergeht, halte ich einen Blog auf Basis von WordPress für sinnvoll. Betrachten wir das Online-Marketing von Soloselbständigen

Online-Marketing von Soloselbständigen

Online-Marketing von Soloselbständigen ist die Anwendung von verschiedenen Online-Marketing-Instrumenten, um die eigene Marke, die eigenen Produkte oder Dienstleistungen und die eigene Zielgruppe im Internet zu erreichen. Online-Marketing von Soloselbständigen kann verschiedene Ziele verfolgen, wie zum Beispiel:

-
  • Die Steigerung der Bekanntheit und des Vertrauens in die eigene Marke
  • - Die Generierung von qualifizierten Leads und potenziellen Kunden
  • - Die Erhöhung der Konversionsrate und des Umsatzes
  • - Die Bindung und Zufriedenheit der bestehenden Kunden
  • - Die Differenzierung von der Konkurrenz und die Positionierung als Experte oder Expertin in der eigenen Nische
Online-Marketing von Soloselbständigen erfordert eine klare Strategie, die auf die eigenen Unternehmensziele, die eigene Konkurrenz und die eigene Zielgruppe ausgerichtet ist. Dabei sollte man sich auf die Online-Marketing-Instrumente konzentrieren, die am besten zu den eigenen Stärken, Ressourcen und Bedürfnissen passen. Zu den gängigsten Online-Marketing-Instrumenten gehören:
  • - Die eigene Webseite oder der eigene Onlineshop, die als zentrale Anlaufstelle für die potenziellen und bestehenden Kunden dienen. Die Webseite oder der Onlineshop sollte professionell gestaltet, benutzerfreundlich, informativ und überzeugend sein.
  • - Die Suchmaschinenoptimierung (SEO), die darauf abzielt, die eigene Webseite oder den eigenen Onlineshop für relevante Suchbegriffe in den organischen Suchergebnissen von Google und anderen Suchmaschinen zu verbessern. SEO umfasst sowohl technische als auch inhaltliche Aspekte
    .
  • - Die Suchmaschinenwerbung (SEA), die es ermöglicht, gezielte Anzeigen für bestimmte Suchbegriffe in den bezahlten Suchergebnissen von Google und anderen Suchmaschinen zu schalten. SEA erlaubt eine schnelle und flexible Steuerung des Budgets, der Reichweite und der Zielgruppe.
  • - Das E-Mail-Marketing, das den direkten Kontakt zu den potenziellen und bestehenden Kunden ermöglicht. E-Mail-Marketing kann genutzt werden, um Informationen, Angebote, Neuigkeiten oder Tipps zu versenden, die einen Mehrwert für die Empfänger bieten. E-Mail-Marketing erfordert eine Einwilligung der Empfänger und eine regelmäßige Pflege der E-Mail-Liste.
  • - Das Affiliate-Marketing, das auf einer Partnerschaft zwischen dem Soloselbständigen und einem oder mehreren Affiliate-Partnern basiert. Der Affiliate-Partner bewirbt die Produkte oder Dienstleistungen des Soloselbständigen auf seiner eigenen Webseite oder seinem eigenen Kanal und erhält dafür eine Provision für jeden vermittelten Verkauf oder Lead.
  • - Das Display Advertising, das das Schalten von grafischen oder animierten Anzeigen auf anderen Webseiten oder Plattformen bezeichnet. Display Advertising kann genutzt werden, um die Markenbekanntheit zu steigern, Traffic zu generieren oder Remarketing zu betreiben.
  • - Das Social-Media-Marketing, das die Präsenz und Interaktion des Soloselbständigen auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Twitter oder LinkedIn umfasst. Social-Media-Marketing kann genutzt werden, um eine Community aufzubauen, Inhalte zu teilen, Feedback zu erhalten oder Anzeigen zu schalten.
Online-Marketing von Soloselbständigen ist ein dynamischer und vielfältiger Bereich, der ständige Anpassung und Optimierung erfordert. Um erfolgreich zu sein, sollte man sich immer über die neuesten Trends und Entwicklungen informieren, die eigenen Ergebnisse messen und auswerten und sich an den Bedürfnissen und Erwartungen der eigenen Zielgruppe orientieren.


In unserem neuen Blogbeitrag beschreibe ich, wie du deine Website für die lokale Suchanfragen optimieren kannst.
https://blog.myoos.de/wie-kann-ich-mein ... ptimieren/

Was funktioniert bei dir? was hast du ausprobiert und brachte nichts?

Viele Grüße

Ralf
Antworten