IP-Adressen sind personenbezogene Daten

In dieser Gruppe dreht sich alles um das CMS WordPress: Erfahrungsaustausch, Termine, Tipps und Know How für Anfänger und Fortgeschrittene
r23
Beiträge: 1593
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

IP-Adressen sind personenbezogene Daten

Beitragvon r23 » 04.06.2017, 19:17

Hallo,

nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 16. Mai sind dynamisch vergebene IP-Adressen personenbezogene Daten ( Az. VI ZR 135/13). Deshalb fallen sie unter europäisches Datenschutzrecht. Die Konsequenz: Website-Betreiber dürfen IP-Adressen nicht ohne Einwilligung speichern, um beispielsweise ihre Besucher zu tracken.

WordPress speichert die IP-Adressen der Nutzer, die auf einer Website kommentieren.

Ab der MyOOS Version 2.0.93 steht dir in unserem Projekt Remove IP zur Verfügung.

Aktiviere das Plugin Remove IP einfach. Das Plugin hat keine Einstellungen oder Bedienoberfläche. Es ersetzt die eingehenden IP-Adressen mit 127.0.0.1, was die typische Adresse für den localhost des Providers ist.

Weitere Informationen über das WordPress Plugin in unserem MyOOS Handbuch
http://doku.oos-shop.de/myoos-benutzerh ... remove-ip/


Beste Grüße

Ralf

Zurück zu „WordPress: Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast