MyOOS Version 2.0.108 veröffentlicht

Die Version 2.x ist unsere Entwicklerversion. Es werden ständig neue Eigenschaften hinzugefügt.
r23
Beiträge: 1588
Registriert: 18.09.2008, 05:56
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

MyOOS Version 2.0.108 veröffentlicht

Beitragvon r23 » 26.01.2018, 14:24

Hallo,

wir haben die MyOOS Version 2.0.108 veröffentlicht. Das nächste Update ist für den 23.02.2018 geplant.

update WordPress 4.9.2
update phpBB 3.2.2
update Piwik is now Matomo 3.3.0


Wir entwerfen mit Bootstrap 4 eine neue Gestaltung für den Shop. Wir sind noch nicht fertig - laden aber mit jedem Relase PHP Entwickler zur Mitarbeit ein. Online Shop Gestalter und Shopbetreiber können bereits jetzt Ihre Wünsche an das MyOOS Entwicklerteam richten.

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.


Aktuelle Versionen erhälst du von GitHub
https://github.com/r23/MyOOS/releases


Amazon Alexa Plugin für WordPress

Meine Digitalagentur für Virtual Reality und interaktive Markenerlebnisse hat unseren Blog auf Basis von WordPress mit Amazon Alexa verbunden. Wir haben die Betaphase für die Sprachsteuerung per Alexa gestartet.

Mit Alexa, öffne < Dein Blog > mehr Kunden erreichen und begeistern

Mit Alexa können wir die Kundeninteraktionen mit unserem Blog ganz neu konzeptionieren. Einmal ist es natürlich die nächste Generation von Computer-Technologie. Das heißt, wir haben eben keine Tastatur, kein Bildschirm, keine Maus, kein Touch, im Grunde haben wir eigentlich gar kein Gerät.

Sage einfach „Alexa, ralf zwanzig drei aktivieren“ danach kannst du über den Sprachbefehl „Alexa, öffne ralf zwanzig drei“ den ralf zwanzig drei skill sofort öffnen.

Alexa verbindet dich dann mit dem Blog meiner Digitalagentur für Virtual Reality und interaktive Markenerlebnisse https://blog.r23.de

viewforum.php?f=45


Augmented Reality im Browser

W3C Augmented Reality Community Group

Die W3C Augmented Reality Community Group ist ein offenes Forum für gemeinsame Diskussionen über die Schnittmenge von Augmented Reality und dem Web, oder einfacher gesagt dem Augmented Web. Die W3C Augmented Reality Community Group begrüßt Diskussionen über verwandte Normen, den Normungsprozess, die damit zusammenhängenden Marktentwicklungen und die breiteren sozialen Auswirkungen dieser neuen Webgeneration. Die W3C Augmented Reality Community glaubt, dass das Augmented Web eine einzigartige Perspektive bietet, die Standards, APIs, Hardwaretechnologien und die breitere Webplattform an den Rand ihrer Leistungsgrenzen bringt. Das Augmented Web umfasst die Änderungen, die durch HTML5 und andere verwandte Standards wie Geolocation, DeviceOrientation, DeviceMotion, WebGL, WebGL, WebAudio, Media Capture & Streams und WebRTC verursacht wurden. Das Augmented Web integriert all diese unterschiedlichen Technologien in eine integrierte neue Vision des Webs. Die W3C Augmented Reality Community Group erzeugt keine Spezifikationen.

Damit Web-Entwickler sich frühzeitig mit der Technologie vertraut machen können, hat Google einen Prototyp einer Augmented Reality fähigen Web-App auf Github veröffentlicht. Die Demo nennt sich Article und enthält ein 3D-Modell, das sich in allen Browsern anschauen und durch Berührung auch bewegen lässt.

Wir haben einen Fork von Article

https://blog.r23.de/webar/article/public/
veröffentlicht

Beste Grüße


Ralf

Zurück zu „MyOOS 2.x“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast